Wiener Ball Luxembourg
  EnglishFrançais
     
WillkommenProgrammNewsletterKartenbestellungBekleidungCharityEröffnungskomitteeBalltradition in WienFotogaleriePressespiegelNewsletter / LinksVeranstalter / Kontakt
Facebook
Youtube
Patrimoine Roses pour le Luxembourg
Nico Langhegermann

 

Ab 18h30 Einlass & Cocktail
19h15 Die Gäste begeben sich zu ihren Tischen
19h30 Feierliche Balleröffnung mit Ansprachen, der Ouverture durch das Jung-Damen und Jung-Herrenkomittee, gekrönt durch die Einladung zum Tanzen :
"ALLES WALZER!" durch Chef-Choreograph Guy Rosen
Ab 20h15 Klassische und moderne Tanzmusik bis in den frühen Morgen
aufgeführt vom Wiener Ball Orchester unter der Leitung von M. Elmquist und der Formation ChicPlanet
20h30 Das Gala-Dîner wird serviert
  21h50 Präsentation der A.s.b.l. „LEEDERWON“ (www.leederwon.eu), Begünstigter des Wienerballs 2019
  22h00 Vorstellung Charity-Tombola (Hauptpreis 2 Übernachtungen für 2 Personen in der „Kaiser-Suite“ im Thermen-Hotel Royal in Bad Ischl) und Start des Ticketverkaufs (€ 10 pro Ticket)
  22h45 Musikalisches Intermezzo der jungen Sopranistin Diana KANTNER: Arien von Strauss, Rossini und Wiener Lieder
  00h00 Mitternachtseinlage: Lateinamerikanische Tanzshow des internationalen Tanzsportpaares Mateusz KIESZEK und Ludivine BRANGBOUR (luxemburgische Landesmeister)
  00h15 Mitternachts-Quadrille für alle Gäste unter Anleitung des Chef-Choreographen Guy Rosen
  00h30 Tombola-Ziehung
  01h00 Late-night Special: „Überraschungseinlage“
  02h30 Ballende des 2019er Wiener Balls Luxembourg
  Ambiance: Kulinarische und musikalische „Leckerbissen“

Durch den Abend führt Herr Guy Rosen.

Für eine schwungvolle Ballnacht sorgen das "Wiener Ball Orchester" unter der Leitung von Martin Elmquist sowie die Formation "Chic Planet" mit klassischer und moderner Tanzmusik bis in die frühen Morgenstunden.

Der Tradition entsprechend wird der Ball mit einer Polonaise, Quadrille, Polka und Walzerformation durch ein internationales Jungdamen- und Jungherren-Komitee feierlich eröffnet. Seit 1984 werden jährlich bis zu 16 Paare ausgesucht und von einem professionellen Choreographen auf den Auftritt vorbereitet. Es ist speziell auch dieser Teil des Balls, der in der Berichterstattung von Presse und Fernsehen infolge seiner Harmonie große Beachtung findet.

Eine weitere Bereicherung bilden mehrere künstlerische Einlagen.

Die traditionelle Ballkleidung (Smoking und langes Abendkleid) der Ballgäste und der elegante Festsaal mit eigenem Tanzparkett garantieren eine festliche Ball-Atmosphäre mit Wiener Charme und Flair.

Aussergewöhnlicher Dresscode: "Let the Roses Dance" - Ihre Inspiration ist uns willkommen!

 
 
Last Update: 20.01.2019